Presse Agentur PR Hoch 3
Presse Agentur PR Hoch 3

Aktuelles

7. Mai 2020

Bericht: Earned Media werden wichtiger

Wer hat den größten Einfluss auf das Konsumverhalten von Verbrauchern: Prominente, Freunde und Familienangehörige oder sogar Blogger? Alles falsch, es sind – Journalisten!

Der Einfluss der Journalisten ist im Vergleich zu 2018 deutlich gestiegen, was sich auch bei der Verwendung von Medienbudgets widerspiegelt: Im Vergleich zum Vorjahr ist das Budget für „Earned Media“ um ein Drittel gewachsen (also für Inhalte, die ohne Bezahlung von Journalisten oder anderen Multiplikatoren verbreitet werden). Mit diesem Zuwachs hat es mit dem Budget für Werbemaßnahmen („Paid Media“) gleichgezogen. Das ist das Ergebnis des jährlichen › Global Comms Report, der zum dritten Mal von › Cision herausgegeben wird. Für den Report wurden weltweit 527 höherrangige Beschäftigte aus den Bereichen Kommunikation und Marketing befragt. Sie gaben an, dass ihrer Ansicht nach Journalisten mit 27 Prozent den größten Einfluss auf das Verbraucherverhalten hätten, deutlich vor Freunden und Familienangehörigen (22,5 Prozent) und Prominenten (16 Prozent).

Traditionelle Medien sind Meinungsmacher

Im Vergleich zu 2018 hat der Einfluss von Journalisten auf Verbraucher laut dem Bericht um 11 Prozentpunkte zugelegt, während der von Freunden und Familienangehörigen sowie von Prominenten gesunken ist – um 4,5 bzw. 6 Prozentpunkte. Dem Bericht zufolge ist der Einfluss traditioneller Medien nach wie vor groß: Sie seien oft Meinungsmacher, deren Themen von den sozialen Medien aufgegriffen würden. Deshalb geben mehr als zwei Drittel der Befragten an, dass die klassische Pressemitteilung für sie immer noch eines der wichtigsten Kommunikationsmittel ist. Für uns eine erfreuliche Aussage: Wir schreiben sie nämlich nicht nur gern, sondern halten auch viel von Pressemitteilungen – zumindest, wenn sie gut geschrieben sind und Neuigkeiten transportieren, die einen wirklichen Nachrichtenwert haben.

‹‹ zurück
Photo by Bank Phrom on Unsplash
Hier endet nichts …

Ihre Nachricht, Anregung oder Frage können Sie uns gern via Callback übermitteln. Wir melden uns dann bei Ihnen.

PR hoch drei GmbH
Telefon +49 7681 4922511 | Fax: +49 7681 4742460 | E-Mail: info@pr-hoch-drei.de

Call back