Presse Agentur PR Hoch 3
Presse Agentur PR Hoch 3

Aktuelles

31. Januar 2011

Personalwirtschaft, Ausgabe 2/2011: In der Praxis oft ein Drama: Social Media Guidelines

In der aktuellen › Personalwirtschaft ist ein Beitrag von Ramona Riesterer erschienen. Darin beschreibt sie unter der Überschrift „Social Media Guidelines ohne Medienkompetenz sind wie Butter ohne Brot“, warum Mitarbeiter teils wenig Verständnis dafür aufbringen, wenn sich ihr Arbeitgeber via Social Media Guidelines in ihre vordergründig private Kommunikation einmischt.

„Der Umgang mit den sogenannten Sozialen Medien muss geregelt werden. Wenn die Unternehmen allerdings nicht aufzeigen, warum das so ist, fehlt oft das grundlegende Verständnis“, so Ramona Riesterer. „Dann stehen sich Unternehmen und Mitarbeiter gegenseitig im Weg, wenn sie die Möglichkeiten, die im Web 2.0 geboten werden, jeweils voll ausschöpfen wollen.“
Hier steht der Beitrag zum Download zur Verfügung (PDF).

‹‹ zurück
© Testbild klein
Hier endet nichts …

Ihre Nachricht, Anregung oder Frage können Sie uns gern via Callback übermitteln. Wir melden uns dann bei Ihnen.

PR hoch drei GmbH
Telefon +49 7681 4922511 | Fax: +49 7681 4742460 | E-Mail: info@pr-hoch-drei.de

Call back