Presse Agentur PR Hoch 3
Presse Agentur PR Hoch 3

Aktuelles

24. April 2017

Der rote Faden beim Texten

Briefing mit dem Kunden? Erledigt. Transkript? Erledigt. Dann kann es mit der Presseinformation oder dem Artikel losgehen. Die Ideen sprudeln, die Informationen wirbeln durchs Gehirn, die Tastatur klappert, der Text wächst und wächst – doch leider oft ohne Struktur, ohne den berühmten roten Faden.

Um sich im Schreibfluss nicht zu verlieren, ist es sinnvoll, vor dem Texten einen Textcheck aufzusetzen. In diesem werden mit optimal jeweils nur einem Satz die Kernaussage, der Nutzen und das Ziel des Textes notiert. Klingt einfacher, als es oft ist. Ein hilfreicher Tipp ist das Gedankenspiel: Wie würde ich das Thema kurz und knapp einer Freundin/einem Freund erzählen? Die Antworten im Textcheck helfen dabei, auch bei noch so umfangreichen, komplexen Inhalten oder langen Texten beim Thema zu bleiben – und so den roten Faden nicht zu verlieren.

‹‹ zurück
© Testbild klein
Hier endet nichts …

Ihre Nachricht, Anregung oder Frage können Sie uns gern via Callback übermitteln. Wir melden uns dann bei Ihnen.

PR hoch drei GmbH
Telefon +49 7681 4922511 | Fax: +49 7681 4742460 | E-Mail: info@pr-hoch-drei.de

Call back